Strict Standards: Declaration of KHttpUri::set() should be compatible with KObject::set($property, $value = NULL) in /www/htdocs/v038325/libraries/koowa/http/uri.php on line 450

Strict Standards: Declaration of KHttpUri::get() should be compatible with KObject::get($property = NULL, $default = NULL) in /www/htdocs/v038325/libraries/koowa/http/uri.php on line 450

Strict Standards: Non-static method JLoader::register() should not be called statically in /www/htdocs/v038325/libraries/joomla/cache/cache.php on line 19

Strict Standards: Declaration of JCacheStorage::get() should be compatible with JObject::get($property, $default = NULL) in /www/htdocs/v038325/libraries/joomla/cache/storage.php on line 173

Strict Standards: Non-static method JLoader::register() should not be called statically in /www/htdocs/v038325/libraries/joomla/document/document.php on line 19

Strict Standards: Non-static method JLoader::import() should not be called statically in /www/htdocs/v038325/libraries/loader.php on line 186
Samstag, der 28. August 2010

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/v038325/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Werbung


Strict Standards: Non-static method JLoader::import() should not be called statically in /www/htdocs/v038325/libraries/loader.php on line 186

Strict Standards: Non-static method JLoader::import() should not be called statically in /www/htdocs/v038325/libraries/loader.php on line 186

Samstag, der 28. August 2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Heute morgen frühstücken wir noch alle zusammen, bevor wir uns von unseren Freunden verabschieden, um die letzten 180 Kilometer bis nach Hause unter die Räder zu nehmen. Auf Wiedersehen, liebe Freunde,  und vielen Dank für Eure Gastfreundschaft. Wir werden uns wahrscheinlich in drei Wochen schon wiedersehen. Das wurde gestern Abend vereinbart. Erst danach darf unser Wohnmobil in den Winterschlaf gehen.

Gegen 14:00 Uhr treffen wir zuhause ein. Annemarie arbeitet noch, und so nutzen wir die Zeit, um schon einmal die meisten Dinge aus dem Wohnmobil ins Haus zu schaffen. Zuerst werden natürlich unsere beiden vierbeinigen Lieblinge Sissy und Nakos begrüßt. Die zwei haben uns sehr gefehlt. Und es macht den Eindruck wir haben ihnen auch gefehlt.

Und so endet unser diesjähriger Reisebericht. Es war eine erlebnisreiche Reise, die leider nicht nur von gutem Wetter gesegnet war. Dieser August war eher ein herbstlicher Monat. Wie ich schon geschrieben habe, finde ich es ungerecht, dass wir in Baden-Württemberg immer so spät Sommerferien haben. Die Kinder und ich sind uns einig, dass dies für lange Zeit unser letzter Sommerurlaub in deutschen Landen war. Nächstes Jahr geht's auf alle Fälle wieder Richtung Süden. Welches Land, das steht noch nicht fest. Auf jeden Fall aber ein Land mit Sonnengarantie. Die hat man leider in Deutschland im August nicht. Aber das wussten wir schon vor den Ferien und haben uns bewußt darauf eingelassen. Nichtsdestsotrotz sind wir nun froh, wieder in unserem schönen neuen Haus zu sein.

In den nächsten Tagen werde ich wahrscheinlich Teile des Berichtes nochmals aktualisieren, um Fehler zu beseitigen, Formulierungen zu verbessern und GPS-Koordinaten nachzutragen. Ich hoffe, der Bericht hat Euch wieder gefallen und freue mich natürlich, wie immer, über Eure Zuschriften!

Tschüss,
Euer Achim!